Aktuelles - Was gibt´s Neues im Kumadera Dôjô?

 

von Dennis Albrecht

Projekt "Karate macht stark!" in der Kindertagesstätte Verden-Walle

Heute hat es unser Projekt "Karate macht stark!" in der Kindertagesstätte Verden-Walle auf die Titelseite der Kreiszeitung geschafft. Sehr schön geworden wie wir finden. 4 Wochen lang hat Dennis jeden Mittwoch die Kinder der KITA Verden Walle besucht und sie in Karate, Werte und Selbstbehauptung und Sicherheit unterrichtet. Speziell die angehenden Schulkinder sollten vor allem in dem Thema "Umgang mit fremden Menschen" sensibilisert werden. Angeregt und Unterstützt wurde das Projekt vom Elternverein der KITA und im speziellen von Nina Zenker eine Mama eines unserer Schüler. Als Dennis den Kids dann gestern sagte, dass es das letzte Mal da war konnte er sich über 10 Minuten nicht mehr losreissen. Die Kinder umarmten ihn und liesen ihn nicht mehr los. Er musste versprechen noch einmal zu Besuch zu kommen. :-) Lest selbst...

Der Bericht in der Kreiszeitung

 

von Dennis Albrecht

Projekt: Karate macht stark! Karateschule Kumadera zu Gast in der Grundschule Uphusen

Seit zwei Jahren kooperieren wir nun schon mit der Grundschule Uphusen. Frau Haferkamp die engagierte Schulleiterin der Grundschule in Uphusen kam vor rund zwei Jahren auf uns zu. Die Grundschule wurde nun schon zum zweiten Mal als sportfreundliche Schule von der Landesschulbehörde ausgezeichnet.

Als wir Frau Haferkamp von unserem neuen Projekt: "Karate macht stark" erzählten war Sie sofort begeistert. Dieses spezielle Konzept für Grundschulen geht weit über ein "Schnupperunterricht" hinaus. Das Konzept verbindet erste Basisübungen im Karate mit der Vermittlung von Werten und Sicherheitsübungen. In Rollenspielen werden die Kinder mit verschiedenen Situationen im Umgang mit fremden Menschen vorbereitet. Dieses Konzept ist auf die Eingangsstufen 1 und 2 Klassen der Grundschulen ausgelegt. Alle ersten und zweiten Klassen der Grundschule Uphusen durchlaufen dieses Kurzseminar und erhalten zum Abschluß eine Teilnehmerurkunde.

Wir hatten wieder sehr viel Spaß mit den Kids und freuen uns schon auf die kommende Woche, dann sind die Schüler der ersten Klassen an der Reihe. :-)

Weiterlesen …

von Dennis Albrecht

Osterpause vom 01.04.-10.04.2015

Heute und Morgen ist noch Training danach geht es in die Osterpause. Nein, dass ist kein Aprilscherz! :-) Vom 01.04.-10.04.2015 gehen wir in die Osterpause! Genießt die Zeit mit Euren Familien wir wünschen Euch "Frohe Ostern". Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Alte Website mit neuem Gesicht!

Alles neu macht der März...

...ähm April, ne quatsch der Mai! :-)

Völlig egal! Wir haben unserer Website einen neuen Anstrich verpasst! Das surfen auf unserer Website lohnt sich denn nur so könnt Ihr schon einmal einen Teil der tollen Fotos von unserem Fotoshooting Anfang März bewundern. Wir hoffen die renovierte Website gefällt Euch!

 

von Dennis Albrecht

Fotoalbum vom Fotoshooting auf Facebook online!

Die Fotos vom Technikworkshop sind online... ;-)

ENDLICH! Hier nun das erste Fotoalbum vom letzten Wochenende - Der Prüfungs-/Technikworkshop mit allen Gruppen: Bonsai, Ninja und Samurai. Viel Spaß beim ansehen! Oss Dennis

Link zum Fotoalbum auf Facebook

 

von Dennis Albrecht

Gürtelprüfung in der Karateschule Kumadera

Gürtelprüfung in der Karateschule Kumadera

Wow, was für ein Wochenende! Am Samstag starteten wir mit unserem Technik-Workshop mit einer Rekordteilnehmerzahl von weit mehr als 130 Kindern und am Sonntag hatten wir unsere bisher größte Prüfung mit über 100 Kindern im Alter von 3 bis 12 Jahren. Überglücklich nahmen die Kids nach diesem herausforderdem Wochenende Ihre Urkunden und neuen Gürtel in Empfang! Wir sind stolz auf unsere Kumadera-Kids! Natürlich sind dank Niklas, Ela, Mya und Kevin wieder eine ganze Menge toller Fotos entstanden. Einige davon könnt Ihr bereits jetzt auf unserer Facebookseite bewundern.

Link zur Facebookseite der Karateschule Kumadera

 

von Dennis Albrecht

Technikseminar in der Karateschule Kumadera

Ein Hammer-Samstag mit einer unglaublichen Teilnehmerzahl! Mit einer Rekordteilnehmerzahl von weit mehr als 130 Kindern haben wir in fünf verschiedenen Gruppen den gesamten Samstag gemeinsam trainiert. Nun kann die Prüfung kommen!

von Dennis Albrecht

Schwitzen bei Minusgraden im Karate-Wintertrainingslager - Weser-Kurier vom 15.03.2015

Schwitzen bei Minusgraden im Karate-Wintertrainingslager

Am 15.03.2015 im Weser-Kurier:

Am vergangenen Wochenende kamen die Achimer Karateka der Karateschule Kumadera ordentlich ins Schwitzen: Das alljährliche Kangeiko (japanisch für Karate-Training im Winter) mit Sensei Schlatt aus Tauberbischofsheim fand wieder statt.

Ein Kangeiko ist eine Besonderheit im traditionellem Karate. Hier trainiert man gemeinsam unter schwierigen Bedingungen. In Japan ist es beispielsweise...

...Weiter lesen

von Dennis Albrecht

Fotoshooting in der Karateschule Kumadera

Karateschule Kumadera im Fotoshooting mit Roland Furtwängler - Vielen Dank an alle Teilnehmer! Ihr seid Klasse! Leider konnten wir nicht alle Kinder zum Fotoshooting einladen, da es sonst einfach zu voll geworden wäre, deshalb haben wir uns auf Achim beschränkt. Ganz herzlichen Dank an alle Helfer! Wir hoffen Ihr hattet genauso viel Spaß wie wir. Wir sind schon megagespannt auf das Ergebnis von Roland! Roland Du bist einfach klasse! Vielen Dank! Ein paar coole Fotos durften wir schon sehen. Auf unserer Facebookseite findet Ihr weitere Bilder vom Team-Shooting.

Link zu unserer Facebook-Seite

von Dennis Albrecht

Dankeschön von der Paulsbergschule

Blumengruß von der Paulsbergschule

Dieser tolle Blumengruß hat uns heute erreicht. Die Lehrer und Schüler der roten und gelben Gruppe bedanken sich bei Dennis für sein Engagement für unser ehrenamtliches Projekt: "Karate macht stark!" Besonders berührt hat uns die liebe Karte. Wenn man so etwas liest, dann wissen wir auch wie sehr unsere Arbeit hier in Achim geschätzt wird. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Unterricht. Ab morgen startet unser neuer Bonsaikurs in Achim-Baden. Trotz Zeugnisferien findet der Unterricht bei uns natürlich wie gewohnt statt.

von Dennis Albrecht

Bonsai Karate 3-5 Jahre - Neuer Anfängerkurs - Karateschule Kumadera

Neuer Bonsai-Karate Kurs in Baden ab Februar 2015

Ab dem 02. Februar 2015 bieten wir nun auch unseren Bonsai-Kurs (Karate für Kinder von 3-5 Jahre) in Baden an. Wer Interesse an einem kostenlosen Probetraining hat meldet sich bitte unter 04202-9880048. Für die ersten beiden Termine sind nur noch wenige Plätze frei. Bitte weitersagen...

von Dennis Albrecht

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen Euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest. Genießt die Zeit in Euren Familien. Auf Facebook haben wir einen kleinen Videogruß für Euch online gestellt!

Link zu unserer Facebook-Seite

von Dennis Albrecht

Gewinnübergabe am heiligen Abend

Gewinnübergabe am heiligen Abend

Wat mut, dat mut! Natürlich hat Dennis es sich nicht nehmen lassen Silas die Geschenktbox pünktlich zum heiligen Abend persönlich vorbei zu bringen. Wir hoffen Silas hat viel Freude mit der Kumadera-XMAS-Box.

von Dennis Albrecht

Ziehung des Gewinners per Videocast auf Facebook

And the winner is...

Und der Gewinner unseres diesjährigen Adventwettbewerbes auf Facebook ist Silas Schünke. Herzlichen Glückwunsch lieber Silas! Wir danken allen für Eure tollen Beiträge! Im Januar bekommen alle teilnehmenden Kids noch eine schöne Überraschung! Ihr braucht also nicht traurig sein das Ihr nicht gewonnen habt! Oss & Liebe Grüße Lilly, Ela & Dennis

von Dennis Albrecht

Gürtelprüfung am 2. Advent

Gürtelprüfung zum 2. Advent

07.12.2014

Achim 26 Karate-Kinder legen am zweiten Advent erfolgreich ihre Gürtelprüfungen ab.

Trotz des zuvor wochenlangen Trainings für den großen Auftritt auf der Karate WM legten 26 Kinder der Karateschule Kumadera aus Achim, Baden und Oyten erfolgreich ihre Gürtelprüfung ab.

Weiter lesen...

von Dennis Albrecht

Wir wünschen eine schöne und besinnliche Adventszeit

Liebe Kinder, Liebe Mitglieder, Liebe Eltern, Liebe Karatefreunde,

nächstes Wochenende ist es wieder soweit! Der 1. Advent steht vor der Tür und läutet das schönste Fest des Jahres ein! Wir wünschen Euch eine wundervolle und besinnliche Adventszeit mit Glühwein, heißem Kakao, Weihnachtsplätzchen und Marzipankartoffeln. Genießt die Zeit mit Euren Familien. Am 7. Dezember findet für einige Tempelbären noch eine Gürtelprüfung statt, also seid schön fleissig. :-)

Heute haben wir zwei Weihnachtshexenhäuschen gebastelt. Wenn Ihr Lust habt, macht es uns doch nach backt und bastelt schöne Dinge und lasst das Kumadera-Logo einfliessen. Die Ergebnisse zeigen wir auf unserer Website und auf Facebook! ;-) Für das schönste Ergebnis gibt es eine kleine Überraschung von uns!

Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Aktueller Artikel in der Kreiszeitung über unser Projekt "Karate macht stark!"

Die Kreiszeitung berichtet heute über unser neues Projekt für Grundschulen. Ein schöner Artikel der den Inhalt unseres neuen Projektes wiedergibt. Deshalb verzeihen wir der Redakteurin auch den kleinen Schreibfehler am Ende. Es bedeutet natürlich "OSS" und nicht "US" ;-) Hier der direkte Link zum Artikel: "Wer sich was traut braucht keine Mutproben - Karatelehrer Dennis Albrecht von der Karateschule Kumadera gibt unterricht an der Grundschule Paulsberg" Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Projekt: Karate macht stark! Karateschule Kumadera zu Gast in der GS Paulsberg in Achim

Im Rahmen unserer Kooperation mit der Grundschule "Am Paulsberg" Achim starteten wir heute unser neues Projekt: "Karate macht stark". Das Konzept verbindet erste Basisübungen im Karate mit Vewrmittlung von Werten und Sicherheitsübungen. In Rollenspielen werden die Kinder mit verschiedenen Situationen im Umgang mit fremden Menschen vorbereitet. Dieses Konzept ist zunächst auf die Eingangsstufen der Grundschule ausgelegt. Alle drei Klassen der Grundschule durchlaufen den knapp 2,5 Stündige "Kurzseminar". Auch die 4. Klassen der Grundschule erhielten heute einen Einblick in die Kampfkunst Karate. Hier gab es allerdings nur eine 45 Minütige Einweisung in Karate-Grundtechniken sowie ein Rollenspiel zum Thema Zivilcourage. Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Seminar mit Shihan Ochi in Bremen

Endlich einmal wieder ein "Heimspiel" für die Karateschule Kumadera. Am vergangenen Wochenende gab sich der Cheftrainer des DJKB Shihan Ochi die Ehre. Natürlich besuchten wir dieses Seminar mit unseren Lehrern sowie Aileen und Lilly. Für Lilly war es etwas ganz besonderes den dies war ihr erster Karate-Lehrgang. Als ihr Papa und Karatelehrer bin ich verdammt stolz auf meine kleine Maus. Trotz der vielen Lehrgangsteilnehmer und ihrer Aufregung hat ihr erstes Seminar hervorragend gemeistert! Die Fotos zum Seminar findet Ihr in Kürze in unserer Galerie Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Karateschule Kumadera in der Bildzeitung

Nein das ist kein Aprilscherz! :-) Am 29.10.2014 erhielten wir einen Anruf von der Bildzeitung. Man erklärte uns, dass man auf uns Aufmerksam geworden ist und sehr gerne einen Artikel über uns bringen möchte. Kurzum haben wir trotz der Ferien und dem WM-Stress einen Termin für den 03.11.2014 vereinbart. Etwas über 20 Kumadera-Kids kamen aufgeregt zum Fotoshooting und Interview mit der Bildzeitung. Das Ergebnis konnte man dann am heutigen Tag in der Bildzeitung und vor allen Zeitungsläden und Bäckereien bewundern. Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Der große Auftritt auf der Karate-WM

Heute ist es soweit! Mit knapp 90 Kindern geht es auf in die ÖVB Arena. Unsere Tempelbären auf der Eröffnungsshow der Karate WM. Wir freuen uns riesig und sind schon sehr aufgeregt. Wir treffen uns um 17:00 Uhr in der Eingangshalle. Alle Helfer sind bitte bereits um 16:30 Uhr da. Um 18:00 Uhr treffen wir uns mit den anderen Dôjôs. Die Veranstaltung beginnt um 18:45 Uhr. Laut Zeitplan ist unsere Vorführung um 19:11 Uhr. Das wird super! Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Kumadera bei Radio Bremen Eins

Wie versprochen hier nun der Link zum Beitrag auf Radio Bremen Eins. Wir hatten wirklich Gänsehaut als wir gebannt vor dem Radio saßen. Ein toller Beitrag. Wir freuen uns wirklich sehr.  Karateschule Kumadera auf der Karate WM.

von Dennis Albrecht

Radio Bremen zu Besuch in der Karateschule Kumadera

Karateschule Kumadera im Radio auf Radio Bremen Eins

Am letzten Donnerstag dem 30.10.2014 hatten wir Maike Kowalski von Radio Bremen zu Gast in unserem Dojo. Sie hat uns bei unserem letzten Training vor der WM über die Schulter geschaut und ein Interview für einen Radiobeitrag mit uns gemacht. Der Beitrag wird am Mittwoch 05.11.2014 um 10:50 Uhr bei Radio Bremen 1 gesendet. Wir sind schon sehr gespannt! Sobald es einen Mitschnitt im Internet gibt werden wir Euch den Link mitteilen.

von Dennis Albrecht

karate-wm-ticketausgabe-karateschule-kumadera

Wir sagen Danke!

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Eltern für den reibungslosen Ablauf heute bedanken! In zwei Stunden konnten wir alles verteilen. Die letzten Tage haben wir Tickets sortiert, zugeteilt, geprüft wer wo und neben wem sitzt und kuvertiert, WM-Pullis gezählt und zugewiesen und Dojojacken beschriftet. Einen persönlichen Dank möchte ich Sigrid Weber vom WM-Team ausrichten! Du hast sofort reagiert und hattest immer ein offenes Ohr für unsere Probleme! Einfach toll!!! Unglaubliches hat allerdings die Firma SAIKO SPORTS von Marié Niino geleistet. Philipp Dreisbach und sein Team in der Bestickung haben spitzen Arbeit geleistet und mussten viele Überstunden machen damit unsere Dôjôjacken pünktlich bei uns sind! Domo arigatou gozaimasu! Ihr seid die BESTEN! Oss Ela und Dennis

von Dennis Albrecht

Karateschule Kumadera mit Shihan Naka Tatsuya (7. Dan - JKA)

Seminar mit Shihan Naka Tatsuya und Sensei Risto Kiiskilä in Berlin

Ein anspruchvolles Wochenende liegt hinter uns. Stefan Zimmermann, Dennis Dannecker und Dennis Albrecht haben sich am vergangenen Wochenende (31.10-02.11.2014) trotz WM-Stress auf den Weg in die Hauptstadt nach Berlin gemacht. Keine geringeren als JKA Instructor Shihan Naka Tatsuya (7. Dan) und DJKB Instruktor Risto Kiiskilä (6. Dan) haben zum Seminar in Berlin gerufen. Beide Instruktoren haben wieder viel gefordert. Der Weg nach Berlin hat sich gelohnt. Ein tolles Seminar im Kreise unserer JKA-Familie! Weiter Fotos könnt Ihr in Kürze in unserer Galerie ansehen.  Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Kumadera SmartphoneApp

Immer Informiert mit der KumaderaApp

Kennt Ihr eigentlich schon alle unsere Smartphone-App? Hier bekommt Ihr die aktuellsten Infos zu unserem Unterricht, Seminare, Veranstaltungen, Termine, Ferienzeiten, Fotos und vieles mehr direkt auf Euer Smartphone! Natürlich kostenlos also gleich in Eurem App-Store und "Kumadera" suchen.

Hinweis für Adroid-Nutzer

Leider können Adroid Nutzer die App im PlayStore zur Zeit nicht finden. Google hat alle auf Chayns basierenden Apps aus dem PlayStore genommen. Natürlich geht es hier um Geld man möchte erzwingen das alle ChaynsApp´s Besitzer sich als Developer anmelden und dafür Geld bezahlen. Wir klären das gerade und prüfen ob wir das Geld dafür ausgeben wollen - eigentlich ist das Erpressung, zeigt aber wieviel macht solche Unternehmen bereits haben. Dafür gibt es uns jetzt auch im AmazonApp Store auch für Android! Hier der Link zum AmazonApp-Store

von Dennis Albrecht

Karateschule Kumadera nimmt an der Generalprobe für die Karate WM in der ÖVB Arena in Bremen teil.

Generalprobe für die Karate WM Eröffnungsfeier

Was für ein Tag! Heute hat die Karateschule Kumadera mit fast 90 Kindern, 18 Helfern und unzähligen Eltern an der Generalprobe für die Karate WM 2014 in der ÖVB Arena in Bremen teilgenommen. Wir sind unendlich Stolz auf unsere TEMPELBÄREN! Ihr seid einfach klasse! Ein großer Dank gilt auch allen Helfern die bei dieser Masse an Kindern immer den Überblick hatten. Auch die Eltern waren mit Engelsgeduld an unserer Seite und haben die Kids der Karateschule unterstützt! Domo arigatou gozaimasu!

von Dennis Albrecht

Fremder Mann in Oldenburg spricht Kinder an!

Die NWZ berichtet über einen Mann der in Oldenburg Schulkinder anspricht und versucht diese zu sich nach Hause zu locken! Hier der Link zum aktuellen Bericht der NWZ

Aufpassen! Das zeigt wie wichtig es ist regelmäßig mit den Kindern den Umgang mit fremden Erwachsenen zu üben! Bei uns in der Karateschule gehören solche Übungen in den Unterrichtsplan. Regelmäßig trainieren wir mit unseren Kindern wie man sich in einer solchen Situationen richtig verhält. Gleichzeitig bieten wir Grundschulen Präventionskurse an, um auf sicherheitsrelefante Themen zu sensiblisieren. Für uns ist dies eine Herzensangelegenheit. Wir waren noch nicht an Eurer Schule, Kindergarten oder Hort? Dann sprecht mit Eurer Schul,- Kindergarten oder Hortleitung und ruft uns an. 04202-9880048.

von Dennis Albrecht

Karateschule Kumadera trainiert für die Vorführung auf der Karate Weltmeisterschaft in Bremen

Training für unseren Auftritt bei der Karate WM

Heute haben wir wieder ein super tolles WM-Training absolviert! Wir sind sehr stolz auf unsere Karate-Kids! Alle Kinder waren wieder mit viel Spaß und hochmotiviert bei der Sache. Aber schaut selbst die Fotos sagen mehr als 1000 Worte. In unserer Galerie "Dojoleben" findet Ihr die aktuellen Fotos. Heute waren fast alle 80 Kinder dabei und es war wirklich erstaunlich wie gut und vor allem aufmerksam alle mit uns geübt haben. Wir freuen uns jetzt schon auf die Karate WM 2014! Das wird etwas ganz besonderes! Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Karateschule Kumadera beim Kinder- und Jugendtrainer Seminar in Hannover

Erfolgreiche Teilnahme am Karate Kindertrainer-Seminar

Am Samstag haben die Karatelehrer und Assistenten der Karateschule Kumadera erfolgreich am Kinder- und Jugendtrainer-Seminar in Hannover teilgenommen. Referent des Seminars war Markus Rues, der erfolgreiche Bundesjugendtrainer des Deutschen JKA Karate Bundes. Darüber hinaus ist Rues staatl. geprüfter Sportlehrer, was man direkt an der Kompetenz und Qualität des Seminars erkannte.

Bei diesem Seminar ging es um wichtige Themen rund um den Karateunterricht für Kinder. Wie führe ich zum Beispiel ein korrektes auf Kinder zugeschnittenes Aufwärmtraining durch, wie korrigiere ich Fehler im Kihon (Technik Grundschule) nachhaltig, was muss ich beim Kumite (Kampftraining) bei Kindern besonders beachten und wie kann ich als Kindertrainer am besten Hilfestellung bei der Kata (Formenlauf) geben? Alles zentrale und sehr wichtige Punkte die Seminarleiter Rues in einer einzigartigen und didaktisch überzeugenen Art an die Seminarteilnehmer aus Achim und dem gesamten Bundesgebiet weitergab. Besonders interessant waren die vielen Hilfsmittel die Rues in seinem Unterricht mit Kindern und Jugendlichen verwendet. Immer im Wechsel gab es einen Theorieteil und einen Praxisteil, so konnten die Kindertrainer selbst erleben wie man einen abwechslungsreichen und spannenden Unterricht konzipieren kann.

Natürlich waren viele Punkte nicht neu für uns, es ist aber wichtig sich mit anderen Spezialisten und Profis für Kinderkarate auszutauschen und sein Wissen immer wieder aufzufrischen. Wir konnten viele neue Anregungen für unseren eigenen Karateunterricht mitnehmen, und werden das Aufbauseminar im kommenden Jahr besuchen.

von Dennis Albrecht

Werdet ein Karate-Kid bei der Eröffnungsshow der Karate Weltmeisterschaft

Werdet ein Karate-Kid bei der Eröffnungsshow der Karate Weltmeisterschaft

Die Karateschule Kumadera bietet in Zusammenarbeit mit den Veranstaltern der Karate-WM in Bremen ein echtes Highlight an. Einmal bei einer Weltmeisterschaft im Rampenlicht stehen und über 10.000 Zuschauern begeistern. Rund 600 Kinder werden an dieser Show teilnehmen die Karateschule Kumadera ist mit knapp 80 Kindern dabei. Aber es können noch weitere Kinder zwischen 6 und 12 Jahren mitmachen. Das besondere daran: Selbst wenn sie noch kein Karate üben, bietet die Karateschule Kumadera diese besondere Aktion an. Wer zur WM in der Eröffnungsshow dabei sein will, kann in der Karateschule zu den speziellen Übungseinheiten kostenlos mittrainieren und so sowohl die Weltelite hautnah erleben als auch die alte japanische Kampfkunst kennenlernen.

Während des WM-Einsatzes werden die Kinder mit T-Shirts ausgestattet und werden in Form einer riesigen Deutschlandflagge in der ÖVB-Arena in Bremen aufgestellt sein. Im Anschluss besetzen sie einen kompletten Block der ÖVB Arena.

Die Choreographie, besteht aus Techniken die zusammen mit Musik einstudiert wird. Das fördert sowohl Kondition als auch Koordination und Konzentration in Verbindung mit Spaß. Durch die Vorbereitung auf den Einsatz bei der Eröffnungsshow lernen die Kinder aber auch kennen, was Karate sonst noch alles bietet. Das ist entweder das traditionelle Karate, der sportliche Wettkampf oder aber die Selbstverteidigung, in denen Karate seine Wurzeln hat. Während der WM vom 5. bis 9. November werden in der ÖVB-Arena rund 1.200 Athleten aus mindestens 130 Nationen um die Weltkrone in verschiedenen Disziplinen kämpfen, Deutschland stellt 21 Sportler in der Nationalmannschaft.

Für alle Teilnehmer an der Eröffnungsshow wird es Freikarten für die Vorrundenkämpfe geben, außerdem erhält jedes Kind eine WM-Teilnehmerurkunde.

Wer dabei sein möchte meldet sich bitte direkt bei uns unter: 04202-9880048.

 

von Dennis Albrecht

Karate-Schnupperkurs im Hort der Lebenshilfe Achim

Karate-Schnupperkurs im Hort der Lebenshilfe in Achim

Im Rahmen der Zeugnisferien haben wir am 31.01.2014 im Hort der Lebenshilfe in der Paulsbergstraße in Achim einen Schnupperkurs für Karate angeboten. Die Kinder waren hochmotiviert und haben richtig toll mitgemacht. Besonders gerührt hat uns ein kleines Dankeschön-Plakat und eine Karte die wir heute erhalten haben. Wir bedanken uns für das Vertrauen der Hortleitung sowie aller Eltern - es hat riesigen Spaß gemacht! Wir kommen gerne wieder. Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Kangeiko 2014 mit Sensei Schlatt

Kangeiko (Winter-Trainingslager) mit Schlatt Sensei

Dieses Jahr haben die ersten Schüler und Trainer der Karateschule Kumadera am Kangeiko mit Schlatt Sensei teilgenommen. Bereits zum 8. Mal fand das Kangeiko (Winter-Trainingslager) im Shindokan Dôjô in Brinkum statt. Die Idee zu diesem jährlichem Event hatte unser Cheftrainer Dennis Albrecht zusammen mit Sensei Schlatt. Dennis war damals noch Dojoleiter des Shindokan Dôjô. Kangeiko bedeutet soviel wie "hartes Wintertraining", es geht bei diesem 3-tägigen Karatetraining nicht nur um das Training sondern auch um Stärkung von Dojofreundschaften und dem Austausch unter Karateka. Das Kangeiko mit Schlatt Sensei ist immer etwas besonderes und die Abendveranstaltungen sind Legendär! In unserer Bildergalerie findet Ihr nun einige Impressionen aus drei Tagen Training mit Sensei Schlatt.  

von Dennis Albrecht

Artikel im Familienmagazin "Kinderpassage" - Kampfkunst für Kinder - Karateschule Kumadera in Achim und Oyten

Karateschule Kumadera im Bremer Familienmagazin "Kinderpassage"

Das Familienmagazin "Kinderpassage" aus Bremen berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe "Frühjahr´14"  über das Thema: Kampfkunst für Kinder. Als Experten für Kinder Karate ab 3 Jahre kommen wir neben zwei anderen Profi´s zu Wort. Wir freuen uns sehr darüber - vor allem auch weil wir dort zusammen mit Sensei Kirsten Manske und Sensei Thomas Schulze vom Shôgun Bremen zu Wort kommen. Das ist für uns eine große Ehre. Zum lesen des Artikels könnt Ihr einfach auf das Bild klicken. Das gesamte Magazin könnt Ihr auf der Website herunterladen. Link zur Interseite des Magazin Kinderpassage und hier der direktlink zum Magazin-Download - PDF-Dokument [6.2 MB].Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Kumadera App für Euer Smartphone

Kumadera App für Euer Smartphone

In Zukunft seid Ihr mit unserer neuen Kumadera-App für Euer Smartphone immer "up to date"! News, Fotos, Trainingszeiten, Ferientraining, Seminare und vieles mehr findet Ihr in unserer neuen App für alle gängigen Smartphones (iPhone, Android, Windowsphone - BlackBerry folgt in Kürze) - natürlich kostenlos! Oss Dennis

Kumadera App für iPhone app-Store von Apple Kumadera App für Android im app-Store von Google
Kumadera App für Windows-Phone im app-Store von Windows Kumadera App für BlackBerry

 

 

von Dennis Albrecht

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Karate-Freunden ein wundervolles Weihnachtsfest! Lasst Euch reich beschenken und genießt die Zeit mit Euren Familien. Wir danken allen Mitgliedern für Ihr Vertrauen und die Unterstützung.

von Dennis Albrecht

Jahresabschlusstraining Karateschule Kumadera - Ninja Gruppe

Jahresabschlusstraining 2013

Das letzte Training im Jahr 2013! Natürlich war das letzte Training wieder etwas ganz besonderes denn die Kids konnten sich aussuchen was wir am letzten Trainingstag machen. Die Fotos zum letzten Trainingstag findet Ihr in unserer Fotogalerie. Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Abschied Soviana - Sovi geht nach Südafrika

Abschied von Soviana

Heute mussten wir uns schweren Herzens von Soviana verabschieden. Sovi-san geht zusammen mit Ihren Eltern für 1,5 Jahre nach Süd Afrika / East London. Das gesamte Kumadera Dôjô wünscht Soviana und Ihrer Familie eine tolle Zeit in Süd Afrika und freut sich schon jetzt auf Sovi´s Rückkehr nach Deutschland! Bleib am Ball und trainiere fleissig Sovi. Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Pratzen-Workshop mit Eltern - Karateschule Kumadera Achim

Pratzen-Workshop mit Eltern

Am 08.12.2013 haben wir einen Pratzen-Workshop mit Eltern und Ihren Kindern veranstaltet. Die Idee bei diesem Workshop war, dass die Eltern Ihre Kinder einmal live und in Aktion erleben. Die Überraschung war groß als die Eltern merkten, dass Sie nicht nur zum halten der Pratze da waren. :-) In drei Altergruppen wurde fleissig und mit jeder menge Spaß mit den Schlagkissen trainiert. Wir freuen uns schon jetzt auf weitere Workshops. Eltern die Feuer gefangen haben können ab Januar bei unseren neuen Kursen für Erwachsene einsteigen. Fotos zum Pratzen-Workshop findet Ihr in unserer Galerie. Oss Dennis

von Dennis Albrecht

1. Gürtelprüfung der Karateschule Kumadera

Endlich war es soweit! Nach gut acht Monaten Training fanden heute die ersten Gürtelprüfungen der Karateschule Kumadera statt. Insgesamt 39 Schüler von 3- 14 Jahren stellten sich ihrer ersten Gürtelprüfung. Die Leistungen aller Gruppen übertrafen die Erwartungen bei weitem. Das gesamte Kumadera-Trainerteam ist sehr stolz auf alle Kids! Harte Arbeit wird belohnt in den nächsten Trainingseinheiten werden wir viele neue und spannende Dinge machen! Vier Prüflinge waren krank oder verhindert und werden in den nächsten Wochen die Prüfung nachholen. Die Fotos findet Ihr in unserer Fotogalerie. Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Gasttraining und Seminar mit Schlatt Sensei aus Tauberbischhofsheim

Auch in diesem Jahr kam Schlatt Sensei wieder im Herbst in den Norden. Schlatt ist Autor, Japanologe und weltreisender in Sachen Karate. Er hat zusammen mit Dennis unseren Dôjônamen entwickelt. Unseren Cheftrainer und Schlatt verbindet eine lange Freundschaft. In diesem Jahr konnten wir gleich zweimal bei ihm trainieren. Einmal bei einem speziellem Gasttraining in unserem befreundeten Dôjô in brinkum und einmal in Nienburg. An beiden Tagen hatten wir Anfänger dabei die Ihren ersten Lehrgang besucht haben. Bilder findet Ihr in unserer Galerie - Dôjôleben. Viel Spaß beim stöbern. Oss Dennis

von Dennis Albrecht

Karateschule Kumadera auf dem Seminar mit Shihan Malcolm Dorfman (8. Dan) und Sensei Ian Duncan (7. Dan)

Seminar mit Shihan Malcolm Dorfman (8. Dan) und Sensei Ian Duncan (7. Dan) in Siegen

Wir sind immer noch geflasht von diesem unglaublichen Seminar! Es war ein einzigartiger Spannungsbogen, so dass ich nur sagen kann, man muss wirklich alle drei Tage dabei gewesen sein. Malcolm Dorfman Shihan und Ian Duncan Sensei verfügen über eine ganz besondere Aura - die ich persönlich bisher bei noch keinem anderem Sensei so erlebt habe. Alleine die Stimme von Shihan Malcolm im Dôjô ist so Markerfüllend, so Einzigartig und Kraftvoll, dass es noch immer in meinen Ohren klingt! Ian Duncan Sensei beeindruckte mit unglaublich schnellen Bewegungen und phantastischen Kombinationen und seiner humorvollen und sympatischen Art. Shihan Malcolm beeindruckte mich persönlich mit seiner Power und einzigartigem Charisma - man muss es einfach gesehen haben man kann es nicht erklären. Der Titel südafrikanischer Samurai öder Samurai des Südens trifft es sehr gut. Dabei sind beide Sensei außerhalb des Dôjô so offen, herzlich und humorvoll - wirklich unglaublich! Ich hatte im Vorfeld die Idee dem Seminar den Namen Samurai Spirit zu geben... ich denke dieses Seminar ist diesem Namen mehr als gerecht geworden. Das war echtes Budo-Karate! Besondern Respekt habe ich vor der Leistung des Bushido Siegen! So einen Lehrgang inklusive einer Meisterschaft auf die Beine zu stellen ist schon heftig. Danke für Eure Mühe, Ihr seid eine spitzen Truppe und wir fühlen uns bei Euch immer wie zu Hause! Eine tolle Zeit die ich niemals mehr vergessen werde und ich hoffe sehr wie sehen uns bald wieder. Ich beneide Sensei Thomas Schulze ein wenig dafür, dass er ein ganzes Jahr bei diesen Menschen trainieren und leben durfte. Eine besondere Ehre wurde mir am Sonntag zuteil, ich habe eine persönliche Einladung nach Südafrika erhalten. Natürlich werde ich dieser Einladung so schnell wie möglich nachkommen, denn das ist wirklich etwas ganz besonderes. Von solchen Karatelegenden persönlich eingeladen zu werden kommt einem Ritterschlag gleich! Die Fotos zum Seminar findet Ihr wie immer in unserer Galerie - Dojoleben. Die Fotos sind von Michaela Albrecht (Karateschule Kumadera) und Egor Parsolow (Budshido Siegen) - Oss Dennis Albrecht

von Dennis Albrecht

Neue Kinder-Karate Kurse in Oyten - Familiengarten Oyten

Neue Bonsai und Ninja Karate Kurse in Oyten!

Ab dem 23. Oktober 2013 ist die Karateschule Kumadera auch in Oyten!

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns entschieden unsere beliebten Karatekurse für Kinder von 3-5 Jahre (Bonsai-Karate-Kids) und Kinder von 6-8 Jahre (Ninja-Karate-Kids) nun auch in Oyten anzubieten.

Als Kooperationspartner steht uns der Familiengarten Oyten zur Seite.

Wir freuen uns sehr auf unsere neuen Kurse, denn nun haben es die Kinder und Eltern aus Oyten, Sagehorn, Bassen und Fischerhude nicht mehr so weit.

Die Plätze für unsere Bonsai und Ninja Kurse sind begrenzt. Aufgrund großer Nachfrage empfehlen wir Ihnen frühzeitig ein Probetraining zu vereinbaren. 04202-9880048

Kurs-Zeiten:

Mittwoch
Bonsai 3-5 Jahre - 16:45-17:30 Uhr
Ninja 6-8 Jahre - 17:35-18:20 Uhr

Trainingsort:

Familiengarten Oyten
Jahnstr. 4 a - 28876 Oyten

von Dennis Albrecht

Besuch aus Südafrika - Sensei Lars Niehaus (5. Dan)

Nachdem unsere Trainer vor zwei Wochen den Lehrgang mit Marié Niino besucht haben, geht es an diesem Freitag ungebremst weiter! Die ständige Aus- und Weiterentwicklung aller Trainer und Karatelehrer ist uns sehr wichtig. Diesen Freitag erwartet uns allerdings ein echter Knaller. Lars Niehaus Sensei (5. Dan) aus Südafrika ist diese Woche mein Gast. Er hat sich spontan bereit erklärt am Freitag dem 20. September ein Gast-Training zu leiten. Für unsere Karateschule ist das eine sehr große Ehre. Das Gasttraining findet im Shindokan Dojo in Brinkum statt. In meinem alten Dôjô deshalb weil, wir noch nicht die entsprechenden Hallen-Kapazitäten haben. An dieser Stelle herzlichen Dank an Christian Kober Sempai und dem gesamten Shindokan-Team! Viele kennen Christian und ein Teil seines Dôjôs von unserem Eröffnungstag. Das Training am Freitag richtet sich an Erwachsene und beginnt um 19:30 Uhr in der Halle Feldstraße in Brinkum. Lars Niehaus Sensei (5. Dan) ist direkter Schüler von Malcolm Dorfman Shihan (8. Dan) und Ian Duncan Sensei (7. Dan) und hat auch einige Zeit unter Stan Schmidt Sensei (8. Dan) trainiert. Dem Laien oder Anfänger sagen diese Namen natürlich wenig. Man darf aber ohne Übertreibung sagen, dass die genannten Karatemeister lebende Legenden in der Karateszene sind. Vor allem auch deshalb, weil sie es geschafft haben ein gleich hohes Niveau wie die großen japanischen Meister zu erlangen und entsprechend respektiert werden. Man kann sich also vorstellen was es bedeutet einen direkten Schüler dieser Karatemeister zu Besuch zu haben. Auf dem Foto sieht man Lars Niehaus Sensei rechts im Bild zusammen mit (von links) Ian Duncan Sensei und Keith Geyer Sensei. Fotos zum Gasttraining mit Lars Niehaus Sensei findet Ihr in unserer Galerie - Dôjôleben. Oss Dennis Albrecht

von Dennis Albrecht

Karate Anfängerkurs in Achim | 18.09.2013

Karate-Anfänger Kurs für Erwachsene

Ab dem 18. September auch bei uns in der Karateschule Kumadera: KARATE FÜR ERWACHSENE! FIT UND SICHER MIT KARATE

Mit Karate finden Sie Konzentration, Selbstvertrauen, Sicherheit und Fitness. Karate ist viel mehr als nur ein Sport. Karate ist sehr vielseitig und bietet neben dem sportlichen Aspekt, Balance von Körper und Geist! So ist es möglich Karate sogar im hohen Alter zu beginnen.

Als Ausgleich zum Bewegungsmangel im Büro aber auch zum stressigen Alltag in Beruf und Familie ist Karate aufgrund seiner vielseitigen körperlichen und geistigen Anforderungen besonders gut geeignet. Auch für Menschen die sich für unsportlich halten oder nie aktiv Sport betrieben haben ist Karate optimal geeignet.

Das man im Karate besonders gelenkig sein muss oder unbedingt als Kind starten sollte - ist übrigens ein Gerücht! Wir passen die Anforderungen des Trainings an das Alter der Kursgruppe an. Karate: Balance von Körper und Geist!

Unterricht immer Mittwochs:
Das Training findet im Kursraum der FitnessLOFT, Fritz-Lieken-Eck 2 in Achim statt.

Kurs Karate: 19:45 - 20:45 Uhr
Kurs Selbstverteidigung: 20:45 - 21:45 Uhr

JETZT ANMELDEN - Die Kursplätze sind begrenzt!
Info & Anmeldung unter: 04202-9880048

von Dennis Albrecht

Seminar mit Marié Niino (5. Dan) in Siegen

Das Wochenende 6.-8. September, stand ganz im Zeichen des Trainings- und Fortbildung unserer Karatetrainer. Ein Teil der Kumadera Trainer haben sich nach Siegen zu einem Karate-Seminar mit Marié Niino Sensei (5. Dan) aufgemacht. Marié Niino Sensei ist mehrfache Deutsche Meisterin, 5-fache Europameisterin und Shotokan World Cup Siegerin (Kata). Darüber hinaus arbeitet sie seit vielen Jahren mit Kindern und ist Autorin des Kinderkarate Buches "Karate - Das Buch für Kinder", Herausgeberin des Karatemagazins TOSHIYA und Chefin der Firma SAIKO Sports - wir alle tragen also Ihre Karateanzüge ;-). Wir konnten an diesem Wochenende viele Impressionen und Ideen sammeln. Ich persönlich habe selten erlebt, dass ein japanischer Sensei so sehr in die Tiefe geht und darüber hinaus auch noch auf wirklich jede Frage eine qualitativ hochwertige Antwort wusste bzw. diese auch Preis gab! Auch die Verbindung von Tradition und Wettkampf-/Sport-Karate war sehr beeindruckend. Viele Dinge werden uns in Erinnerung bleiben wenn es wieder darum geht welche Ausführung einer Technik in einer Kata denn nun korrekt ist! Wir möchten Marié Niino Sensei hierfür von Herzen für die vielen Inspirationen, Tiefblicke und Ideen danken. Wir freuen uns auf viele weitere Lehrgänge mit Dir! Neben dem Seminar mit Marié Niino Sensei hatten wir auch Gelegenheit unsere Freundschaft zum Bushido Siegen weiter auszubauen. Wir danken Euch für die sehr herzliche Aufnahme in Eurem Dôjô und die Einladung zur Dôjôinternen Grillparty. Besonderer Dank gilt Familie Kringe die uns wie selbstverständlich in Ihrem Haus aufgenommen haben und fürstlich bewirtet haben. Das wissen wir sehr zu schätzen und  werden uns entsprechend revangieren! Fotos zum Seminar findet Ihr in unserer Galerie - Dojoleben. Oss Dennis Albrecht

von Dennis Albrecht

SV-Kurs | Sicherheit und Selbstverteidigung in Achim | 18.09.2013

Selbstverteidigungs- und Sicherheit Kurs für Frauen und Männer

Sicherheit und Selbstverteidigung für Erwachsene

Ab dem 18. September bietet die Karateschule Kumadera einen speziellen SV-Kurs für Frauen und Männer an. Effektive Selbstverteidigung ist heutzutage so wichtig wie nie zuvor. Fast täglich berichten die Medien von Übergriffen und Gewalt - dabei sind Frauen und Männer geleichermaßen betroffen. Der Kampfkunstexperte Dennis Albrecht verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung als Kampfsportler und hat bereits Militär und Polizei in Nahkampf und Selbstverteidigung für den Auslandseinsatz unterrichtet. Nun möchte er sein Know-How weitergeben und im Rahmen eines extra Kurses effektive und realistische Selbstverteidigung unterrichten. 

Unterricht immer Mittwochs:
Der Selbstverteidigungskurs findet im Kursraum der FitnessLOFT, Fritz-Lieken-Eck 2 in Achim statt.

Kurs Selbstverteidigung und Sicherheit: 20:45 - 21:45 Uhr
Kurs Karate: 19:45 - 20:45 Uhr

Auch unterricht für Firmen, Sicherheitsdienste und Personal Training sind auch Anfrage möglich.

Die Kursplätze sind begrenzt um ein effektives Training zu gewährleisten - wir empfehlen deshalb sich frühzeitig anzumelden!

Weitere informationen und Anmeldung unter: 04202-9880048

von Dennis Albrecht

Kooperation mit der IGS Oyten | Schulzentrum Oyten

Im Rahmen der Nachmittagsangebote der IGS Oyten bietet die Karateschule Kumadera nun jeden Mittwoch Karate für Kinder der 5. Klassen an. Wir freuen uns sehr darauf Kindern die Kampfkunst Karate näher zu bringen. Oss Dennis Albrecht

von Dennis Albrecht

Karateschule Kumadera auf dem Stadtfest Achim 2013

25 Karate-Kids machen das Stadtfest unsicher! :-)

Dieses Jahr war auch die Karateschule Kumadera auf dem Achimer Stadtfest vertreten. 25 aufgeregte Karate-Kids trafen sich zusammen mit Ihren Eltern um 15:00 Uhr vor Anja´s Kinderparadies. Gemeinsam gingen wir dann zusammen über das Stadtfest und machten immer wieder kleine Trainingsstopps bei der wir dem begeisterten Publikum einen kleinen Ausschnitt aus dem zeigten, was unsere Bonsai´s, Ninja´s und Samurai´s nach nur 2,5 Monaten schon alles drauf haben. Zum Abschluss stürmten wir dann die Eisdiele Capri. :-) Vielen Dank an alle Kinder und Eltern, die diesen Spaß mitgemacht haben. Oss Dennis Albrecht

von Dennis Albrecht

Karatetage an der Grundschule Uphusen

Rund 180 Schüler der Grundschule Uphusen haben in den letzten beiden Tagen (19./20.06.2013) im Rahmen Ihrer Karate-Projekttage bei uns Karate trainiert. Wir bedanken uns herzlich für das große Interesse und die vielen leuchtenden Kinderaugen! Wir hatten viel Spaß und kommen sehr gerne wieder zu Euch! Natürlich würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr uns in unserer Karateschule besucht - Ihr seid herzlich willkommen! Oss ;-)

von Dennis Albrecht

Training in den Sommerferien 2013

Liebe Eltern und Karate-Kids,

wir haben nun alle Fragebögen ausgewertet und können Euch nun die Ferientrainingstermine nennen. Grundsätzlich legen wir in den Ferien die Kurse „Ninja“ und „Samurai“ zusammen. Das Training für diese Gruppe findet dann immer von 15:55 - 16:40 Uhr statt. Also auch für die Gruppe „Samurai“. Die Kids brauchen sich aber keine Gedanken machen, wir werden das Training so, anpassen das alle wie gewohnt Spaß haben werden. An folgenden Terminen findet das Training statt:

Do:  27.06.2013 Donnerstags-Bonsai´s (15:00-15:45 Uhr) 
    Ninja & Samurai zusammen (15:55-16:40 Uhr) 
Di: 02.07.2013 Dienstags-Bonsai´s (15:00-15:45 Uhr)
    Ninja & Samurai zusammen (15:55-16:40 Uhr) 
Do: 04.07.2013 Donnerstags-Bonsai´s (15:00-15:45 Uhr)
    Ninja & Samurai zusammen (15:55-16:40 Uhr) 
Di: 09.07.2013 KEIN TRAINING BONSAIS!  
    Ninja & Samurai zusammen (15:55-16:40 Uhr) 
Do: 11.07.2013 Dienstags & Donnerstags-Bonsai´s zusammen! (15:00-15:45 Uhr)
    Ninja & Samurai zusammen (15:55-16:40 Uhr) 
Di: 16.07.2013 KEIN TRAINING!  
Do: 18.07.2013 KEIN TRAINING!  
Di: 06.08.2013 Dienstags-Bonsai´s (15:00-15:45 Uhr)
    Ninja & Samurai zusammen (15:55-16:40 Uhr) 
Do: 08.08.2013 Donnerstags-Bonsai´s (15:00-15:45 Uhr)
    Ninja & Samurai zusammen (15:55-16:40 Uhr) 

Bitte unbedingt beachten: Vom 22.7. bis zum 02.08.2013 findet kein Training statt.

von Dennis Albrecht

Unser Resümee zum Eröffnungs- und Informationstag

Liebe Kinder, Eltern, Freunde und Karateinteressierte! Wir sind immer noch total überwältigt über das riesige Interesse an unserem Tempelbären-Konzept. Mit diesem Ansturm von weit über 500 Eltern und Kindern haben wir in unseren kühnsten Träumen nicht gerechnet. Uns ist natürlich klar, dass wir nicht allen gerecht werden konnten. Wir haben versucht einen groben Überblick zu geben.

Insbesondere das Training mit den ganz Kleinen - den Bonsais konnten wir am Infotag aufgrund der hohen Beteiligung noch nicht so durchführen wie es notwendig ist. Vor allem die motivierten Kampfschreie unserer Karate-Kids haben sicher einige Bonsais verunsichert. In den offiziellen Bonsai-Trainingseinheiten sieht es natürlich etwas anders aus. Deshalb laden wir Euch alle ganz herzlich ein bei uns ein kostenloses Probetraining zu machen. Für eine Terminabsprache ruft uns bitte unter 04202-9880048 an. Alle die sich bereits in unsere Listen eingetragen haben, werden in Kürze von uns angerufen.

Fotos zu unserer Veranstaltung werden wir die nächsten Tage in unsere Galerie (Dôjôleben) auf dieser Internetseite und auf unserem Facebook-Auftritt posten. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nur einige Fotos posten können, selbstverständlich nehmen wir die Sicherheit Eurer Kinder auch hier bei Facebook und im Internet ernst! Für alle Mitglieder wird es in Kürze auch einen internen Bereich auf unserer Website geben zu dem nur Mitglieder Zugang haben.

Hier ein paar ausgewählte Nachrichten die uns auf Facebook oder per Mail erreicht haben, vielen Dank dafür:

Julia P., Oyten

"Ein ganz großes Lob an euch aber auch an die Karate Kids. Haben alle echt super gemacht, hat Spaß gemacht zu zuschauen.Der Infotag war super. Nach nur 10 min und zwei mal Probetraining (am liebsten noch ein 3tes) war Maya überzeugt... Ab Donnerstag ist Maya dabei. Sobald Maya ein Ninja ist folgt die kleine Schwester, auch ihr hat das Probetraining riesen Spaß gemacht."

Dennis D., Oyten

"Euer Informationstag war toll! Danke dafür.

Unsere Bonsai war ganz begeistert und wollte sofort mitmachen. Wir haben ein super freundliches Team kennengelernt. Und mehr noch, was ihr da aufzieht hat Hand und Fuß - oder sollte ich besser sagen Herz und Verstand?
Da konnten wir nicht Nein sagen, ab Donnerstag ist Ronja dabei :)
Wir wünschen Euch viel Erfolg - toi, toi, toi."

Malte Z., Achim

"Einfach spitze! Unsere kleinen kommen in 1,5 Jahren dann auch! Hat mir gut gefallen gestern. Und der Erfolg von gestern spricht doch eindeutig für euch! Macht weiter so."

Alexander T, Kaltenkirchen

"Was für ein großartiger Start! Herzlichen Glückwunsch von mir und ich hoffe, dass es genau so weitergeht."

Sylke S., Etelsen

"Hallo Dennis, mein Sohn fands super heute und er freut sich schon auf sein Training am Dienstag!
Viele Grüsse, Sylke"

Friedhelm Losch, Bad Zwischenahn

"Hat mir sehr gut gefallen! Viel Erfolg, Gruß aus Bad Zwischenahn Tora Ryu"

Es bleibt uns nur von Herzen Danke zu sagen und nun freuen wir uns auf die vielen Tempelbären!

 

von Dennis Albrecht

Informationstag für Kinder und Eltern

Am 14.04.2013 geht es endlich los! Zwischen 10:30-15:30 Uhr veranstalten wir direkt an unserem zukünftigen Trainingsort in der Fitness LOFT (Fritz-Lieken-Eck 2, 28832 Achim) einen Informationstag für Eltern und Ihre Kinder.

Über den gesamten Tag verteilt:

  • Mitmach-Schnuppertraining für alle Kinder
  • Vorführungen von Karate-Kids und Karate-Lehrern
  • Informationsstand für die Eltern
  • Infotag-Sonderaktion - 46 € sparen, Karateanzug, gratis*

Informiert Euch direkt beim Team der Karateschule Kumadera über unser spezielles Tempelbären Kinderkarate-Konzept, Trainingszeiten und monatliche Kosten. Über den gesamten Tag verteilt wird es kleine Vorführungen und Mitmach-Schnuppertraining für Kinder geben. Am Infotag habt Ihr die Möglichkeit Euch bei uns anzumelden und einen festen Platz zu sichern. Darüber hinaus erhalten alle Neumitglieder die sich direkt am Infotag in der Karateschule Kumadera anmelden einen *Karate-Anzug inklusive hochwertiger Dojobestickung geschenkt! Direkt bei der Anmeldung Größe angeben und wir bestellen den Karateanzug. (Lieferzeit: 1-2 Wochen).

Zeit: 10:30 - 15:30 Uhr
Ort: Fitness LOFT, Kursraum (Fritz-Lieken-Eck 2, 28832 Achim)

Ihr könnt am Infotag nicht dabei sein?

Wer zuerst kommt... unsere Kursplätze sind begrenzt! Lasst Euch deshalb unbedingt in unsere Interessentenliste eintragen 04202-9880048.

von Dennis Albrecht

Foto: David Rosengart | Sieg des Kampfsports über die Gewalt
Foto: David Rosengart

Der Weser Kurier / Achimer Kurier berichtet über unseren Dôjôleiter Dennis Albrecht

Der Weser Kurier / Achimer Kurier berichtete am vergangenen Mittwoch dem 10.04.2013 über den Karate-Weg unseres Dojoleiters Dennis Albrecht. Dieser Artikel ist nach einem Interview des Redakteurs David Rosengart mit Dennis Albrecht entstanden und beschreibt wie Dennis zum Karate gekommen ist. Hier der Artikel: Sieg des Kampfsports über die Gewalt. Viel Spaß beim lesen.

von Dennis Albrecht

Der Sonntagstipp berichtet über die Karateschule Kumadera

Sonntagstipp | Ausgabe vom 07. April 2013

Von Anke Ullrich

ACHIM. Als Töchterchen Lilien Sayuri Sophie etwa drei Jahre alt war, da wollte sie das auch, was der Papa da immer machte. Karate lernen! Vater Dennis Albrecht, selbstständiger Grafik-Designer, begab sich auf die Suche nach einem Verein, in dem so junge Kinder betreut werden. „Es gab keinen. Da habe ich damit begonnen, sie selbst zu trainieren.“ Das war kein Problem für den Lehrer für Shôtôkan Karate-dô, der bereits vor zehn Jahren eine Karate-Sparte bei einem Sportverein in Brinkum gründete und seit 30 Jahren Karate praktiziert. Doch der Gedanke, selbst eine Karate-Schule zu gründen, in der die ganz Lütten behutsam an die japanische Kampfkunst herangeführt werden können, ließ ihn nicht mehr los. „Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Kindern mein Wissen weiterzugeben“.

Am Dienstag, 16. April, beginnt das erste Training an seiner eigenen Karate-Schule „Kumadera“, die im „Fitness Loft“ am Fritz-Lieken-Eck 2 in Achim eingezogen ist. Einen Dôjô gründen für Kinder – „ich habe ein Tempelbären-Konzept entwickelt. Ein altersgerechtes Training, bei dem niemand überfordert oder unterfordert wird“, erzählt der Achimer. Kumadera heißt auf Japanisch „Tempelbären“. „Bären passen ganz gut zu Kindern. Sie sind zuerst schnuckelig, können aber auch anders werden, wenn sie ihre Jungen verteidigen. Karate ist
eben auch Verteidigung.“ Wer Karate hört, der verbindet mit diesem Sport oft das Zerschlagen von Brettern. Nicht jeder hat verinnerlicht, dass es bei der Kampfkunst um Konzentration und Körperbeherrschung geht.

In der Karate-Schule „Kumadera“ gibt es drei Trainingsgruppen. Die „Bonsai Kids“ sind zwischen drei und fünf Jahre alt. Für die Kleinsten im Kindergarten- und Vorschulalter sind die Übungen so aufgebaut, dass sie auf spielerische Art und Weise die Koordination und motorische Grundfertigkeiten verbessern. Alle Bewegungen werden bewusst immer mit rechts und links ausgeführt. Das 45-minütige Training kann entweder dienstags oder donnerstags erfolgen. Als Betreuerinnen dabei sind Ehefrau Michaela Albrecht und ab Sommer auch eine Kindergärtnerin.

Bei den „Ninja-Kids“ tummeln sich die Schulanfänger. Die Sechs- bis Achtjährigen lernen mehr Selbstbehauptung. Dennis Albrecht ist überzeugt davon, dass die Jungs und Mädchen, die Karate lernen, mehr die Anforderungen bewältigen können, die sie in der Schule und im Alltag meistern müssen.

Die „Samurai-Kids“ sind im Alter zwischen neun und vierzehn. Was sie erwartet ist auch im Internet auf der Seite www.karateschule-kumadera.de nachzulesen. Dort heißt es: „Egal ob Mädchen oder Junge, sportlich oder unsportlich, dick oder dünn, klein oder groß. Fairness und Respekt wird bei uns groß geschrieben! Die älteren Schüler helfen den jüngeren Schülern – so lernst Du auch was es bedeutet Verantwortung zu übernehmen.“

Am Sonntag, 14. April, findet ein Informationstag in der Karate-Schule in Achim satt. Von 10.30 bis 15.30 Uhr können Kinder einfach mal kostenlos mitmachen. Weitere Informationen gibt es bei Dennis Albrecht unter  04202/9880048.

von Dennis Albrecht

Medien berichten über Karate für Kinder

Auch die großen Medien berichten über Karate für Kinder. FOCUS Online hat einen Artikel zum Thema Karate für Kinder verfasst. Das freut uns natürlich sehr - unterstreicht es doch wie wichtig Karate und Kampfkunst für unsere Kinder sein kann. Aus rechtlichen Gründen können wir den Artiekl hier natürlich nicht einstellen - möchten ihn Euch aber nicht vorenthalten. Zu finden ist der Artikel hier: Karate für Kids - Schule für das Selbstvertrauen. Viel Spaß beim lesen.