von Dennis Albrecht

Besuch aus Südafrika - Sensei Lars Niehaus (5. Dan)

Nachdem unsere Trainer vor zwei Wochen den Lehrgang mit Marié Niino besucht haben, geht es an diesem Freitag ungebremst weiter! Die ständige Aus- und Weiterentwicklung aller Trainer und Karatelehrer ist uns sehr wichtig. Diesen Freitag erwartet uns allerdings ein echter Knaller. Lars Niehaus Sensei (5. Dan) aus Südafrika ist diese Woche mein Gast. Er hat sich spontan bereit erklärt am Freitag dem 20. September ein Gast-Training zu leiten. Für unsere Karateschule ist das eine sehr große Ehre. Das Gasttraining findet im Shindokan Dojo in Brinkum statt. In meinem alten Dôjô deshalb weil, wir noch nicht die entsprechenden Hallen-Kapazitäten haben. An dieser Stelle herzlichen Dank an Christian Kober Sempai und dem gesamten Shindokan-Team! Viele kennen Christian und ein Teil seines Dôjôs von unserem Eröffnungstag. Das Training am Freitag richtet sich an Erwachsene und beginnt um 19:30 Uhr in der Halle Feldstraße in Brinkum. Lars Niehaus Sensei (5. Dan) ist direkter Schüler von Malcolm Dorfman Shihan (8. Dan) und Ian Duncan Sensei (7. Dan) und hat auch einige Zeit unter Stan Schmidt Sensei (8. Dan) trainiert. Dem Laien oder Anfänger sagen diese Namen natürlich wenig. Man darf aber ohne Übertreibung sagen, dass die genannten Karatemeister lebende Legenden in der Karateszene sind. Vor allem auch deshalb, weil sie es geschafft haben ein gleich hohes Niveau wie die großen japanischen Meister zu erlangen und entsprechend respektiert werden. Man kann sich also vorstellen was es bedeutet einen direkten Schüler dieser Karatemeister zu Besuch zu haben. Auf dem Foto sieht man Lars Niehaus Sensei rechts im Bild zusammen mit (von links) Ian Duncan Sensei und Keith Geyer Sensei. Fotos zum Gasttraining mit Lars Niehaus Sensei findet Ihr in unserer Galerie - Dôjôleben. Oss Dennis Albrecht

Zurück